Text Size

facebook

 

   

 

 

 

 

Stellungnahme zum Gutachten von Prof. Klemm

Das Gelingen der Inklusion ist dem Landesverband ein zentrales Anliegen.Nachdem Prof. Klemm in seinem Gutachten: „Mögliche finanzielle Auswirkungen einer zunehmenden schulischen Inklusion in den Schuljahren 2014/15 bis 2016/17 Analysen am Beispiel der Stadt Krefeld und des Kreises Minden-Lübbecke“ Vorschläge zum Umfang und zur Struktur der Einbeziehung der Schulpsychologie gemacht hat und nun auch ein Gesetzentwurf zur Förderung kommunaler Aufwendungen für die schulische Inklusion vorliegt, hat sich der Landesverband in einer Stellungnahme geäußert, in der er aus seiner Sicht auf mögliche Beiträge der Schulpsychologie und Gelingensbedingungen hinweist. Der Wortlaut der Stellungnahme findet sich hier

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Stellungnahme zum Gutachten von Prof. Klemm.pdf)Stellungnahme[ ]97 kB