Text Size

facebook

 

   

 

 

 

 



Psychologie-Datenbank PSYNDEX jetzt zum Sonderpreis für Mitglieder des Landesverbandes Schulpsychologie NRW

Das Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID) bietet jetzt auch den Mitgliedern des Landesverbandes Schulpsychologie Nordrhein-Westfalen die Nutzung der Referenzdatenbank PSYNDEX zu einem um 20% ermäßigten Sonderpreis an. Für nur 40,- Euro (statt normal 50,- Euro) kann ein Mitglied ein Jahr lang rund um die Uhr in PSYNDEX recherchieren. Studentische Mitglieder erhalten den Zugang für nur 25,- Euro. Eine vereinfachte Online-Anmeldung wurde jetzt freigeschaltet.

Mit mehr als 200.000 Nachweisen und um die 8.500 Neuzugängen jährlich ist PSYNDEX die umfassendste Datenbank für psychologische Literatur, audiovisuelle Medien und Testverfahren aus dem deutschen Sprachraum. Neben kompletten bibliographischen Angaben enthalten nahezu alle Nachweise eine inhaltliche Kurzbeschreibung. Die Datenbank deckt die gesamte Psychologie ab, einschließlich psychologisch relevanter Aspekte aus Nachbardisziplinen wie Psychiatrie, Medizin, Erziehungswissen-schaft, Rehabilitationswissenschaften, Soziologie, Sportwissenschaft, Betriebswirtschaft und Kriminologie.

Auf die Datenbank kann ganz einfach von jedem Computer mit Internetzugang aus mit einem leicht zu bedienenden Suchsystem zugegriffen werden. Integrierte Links ermöglichen den schnellen Zugang zu den in PSYNDEX nachgewiesenen Publikationen (Online-Kauf und Download von Zeitschriftenaufsätzen oder Online-Bestellung bzw. Ausleihe über verschiedene, gebührenpflichtige Bibliotheks-Lieferdienste).

 

Einfach online anmelden und bezahlen auf der Homepage des ZPID:

 das Online-Formular ausfüllen, LVSP-NRW auswählen und die Mitglieds-Nr. eintragen;

 
  • nach Erhalt der Bestätigungs-Mail online bezahlen (Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung);

  • die Zugangsdaten kommen dann vom ZPID per E-Mail, bei Kreditkartenzahlung sofort,
    bei Überweisung oder Lastschrift erst nach Zahlungseingang beim ZPID.

Ansprechpartner im ZPID:

Dipl.-Soz. Bernd Preuss

Tel.: +49 (0) 651-201 2028

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Universität Trier, Universitätsring 15, 54296 Trier
Tel.: +49 (0) 651-201 2877
Fax: +49 (0) 651-201 2071
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://www.zpid.de