Stellungnahme des Landesverbands Schulpsychologie zum Entwurf des 15. SchulRÄndG, hier konkret zu den geplanten Änderungen zu §54 SchulG NRW

Mitte Juli legte das Ministerium für Schule und Bildung (MSB) den Referentenentwurf für ein 15. Schulrechtsänderungsgesetz (SchRÄG) vor.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulrecht/Schulgesetz/Entwurf-Synopse-15_-SchulRAendG.pdf

Dabei sind aus schulpsychologischer Sicht die Änderungen bzgl. des §54 durchaus als problematisch anzusehen.

Der Vorstand des LV hat dazu eine Stellungnahme, siehe Anhang, abgegeben.